StreuwiesenSonnenuntergangWinterwald

Außerschulische Lernorte nutzen

Die Angebote für Grundschulen eignen sich grundsätzlich auch für Klassen weiterführender Schulen, egal welcher Schulart                                    und Altersstufe. Inhalte und Methoden werden den jeweiligen Bedürfnissen angepasst, das heißt, in der Regel werden sie                                        mit zunehmendem Alter der Schülerinnen und Schüler komplexer und anspruchsvoller.                                                                                                      Holen Sie sich bitte bei den Angeboten auf der Seite Grundschulen Anregungen.
Wir passen die Angebote gerne Ihren Wünschen an, vertiefen z.B. einzelne Aspekte oder arbeiten Zusammenhänge                                               zwischen verschiedenen Fachrichtungen heraus!

 

 

 

InsektenhausHütte aus StöckenSilberweide

Projekt- und Wandertage in der Natur

 

Insektenvilla                                                                                                                                                                                                                                       Natürliche Insektenwohnungen aufspüren. Löcher im Holz, hohle Pflanzen usw. sind ideale Wohnungen für viele Insekten.                                  Stöcke und vieles mehr sammeln und für zuhause eine Villa für Käfer und Co. basteln.

 

Wald-Erlebnispfad                                                                                                                                                                                                                                  Im Wald wartet hinter jedem Baum ein neues Erlebnis. Auf die Suche nach schönen und eigenartigen Bildern, Riech- und                           Tasterlebnissen, Herausforderungen für die körperliche Geschicklichkeit oder Gelegenheiten zum „Chillen“, … gehen und                                          einen vergänglichen Erlebnispfad gestalten.

 

Landschaftstour                                                                                                                                                                                                                                     Auf einer Wanderung  die Landschaftsgeschichte des Voralpenlandes erleben. Das Wirken der eiszeitlichen Gletscher im                                      Gelände erkennen. Überlegen, wie Bäume und andere Pflanzen nach der Eiszeit zurückgekehrt sind und was die biologische                                Vielfalt in der Region bewirkt.  Wandern im Wald, auf Wiesen und entlang von Bächen. Verweilen, um Tiere und Pflanzen zu                            erforschen, zu spielen und Natur und Landschaft zu genießen.

 

 

BuchenkroneKapilarversuchWasserskorpion

Fortbildungen

s. Multiplikatoren